Blog Archives

Missing Link des Pflanzenreiches analysiert: Genom-Entschlüsselung eines lebenden Fossils zeigt Bildung der ersten Pflanzen

Genom-Entschlüsselung eines lebenden Fossils zeigt Bildung der ersten Pflanzen Vor 1,2 Milliarden Jahren fraß ein tierischer Einzeller eine Blaualge, verdaute sie aber nicht. Die Folge: Zum ersten Mal entstand so ein Einzeller, der Photosynthese betreiben konnte. Das war die Initialzündung für die Entstehung aller Pflanzen – und eines lebenden Fossils namens „Cyanophora paradoxa“. Sein Genom hat ein internationales Forscherteam jetzt entschlüsselt. Wie sie in “Science” berichten, legt dies die Grundlage für ein besseres Verständnis von pflanzlichen Mechanismen wie Lichtsammlung und Proteintransport. Quelle: scinexx | Missing Link des Pflanzenreiches analysiert: Genom-Entschlüsselung eines lebenden Fossils zeigt Bildung der ersten Pflanzen  

↓