Blog Archives

Menschenaffen haben keinerlei Gespür für Fairness

Schimpansen und Bonobos haben keinen Sinn für Fairness: Bekommt ein Artgenosse mehr Belohnung als sie oder stielt er ihnen sogar einen Teil ihrer Ration, strafen sie ihn nicht. Das zeigt ein Experiment deutscher Forscher. Beide Menschenaffen-Arten seien in diesem Test nur darauf bedacht gewesen, für sich den maximalen Gewinn zu erzielen – ohne Rücksicht auf eine gerechte Verteilung des Futters. Solange sie selbst noch etwas abbekamen, lehnten sie auch unfaire Angebote nicht ab. Darin unterschieden sie sich deutlich vom Menschen, der einen ausgeprägten Sinn für Fairness besitze, berichten die Wissenschaftler im Fachmagazin “Biology Letters”. Das bestätige die Annahme, dass diese …

>> weiterlesen… >> continue…

Gorilla-Genom entschlüsselt: Erstmals Erbgut aller vier großen Primatenarten vergleichbar

Forscher haben das vollständige Genom des Gorillas entschlüsselt. Damit ist nun erstmals das Erbgut aller vier großen Primatenarten – Mensch, Gorilla, Schimpanse und Orang-Utan – bekannt und kann verglichen werden. Das Genmaterial für die Entschlüsselung lieferte Kamilah, ein zu den Westlichen Flachlandgorillas gehörendes Weibchen. Mit Hilfe ihres Genoms konnte das internationale Forscherteam erstmals Eigenheiten, aber auch Gemeinsamkeiten der Gorillas mit den anderen Menschenaffen und dem Menschen erforschen. Quelle: scinexx | Gorilla-Genom entschlüsselt: Erstmals kann das Erbgut aller vier großen Primatenarten verglichen werden

Anthropologen stellen Einordnung von jüngsten Vormenschenfunden in Frage

Anthropologen stellen Einordnung von jüngsten Vormenschenfunden in Frage Ist „Ardi“, das weltberühmte Fossil des Ardipithecus, doch kein Vorfahre des Menschen? In „Nature“ erklären Anthropologen jetzt, dass es ebenso wahrscheinlich sei, dass dieses und einige andere vermeintliche Vormenschen in Wirklichkeit frühe Menschenaffen waren. Sie werfen ihren Kollegen vor, vorschnell menschenähnliche Merkmale als stammesgeschichtliche Indizien zu interpretieren, obwohl diese auch unabhängig entstanden sein könnten. Quelle: scinexx | War „Ardi” nur ein Menschenaffe?: Anthropologen stellen Einordnung von jüngsten Vormenschenfunden in Frage – Ardi, Fossil, Ardipithecus, Fossilien, Menschen, Menschenaffen, Afar-Senke, Skelette, Evolution, Sahelanthropus tchadensis.  

↓